Hypnose

Mittels Hypnose wird ein veränderter Bewusstseinszustand  - die sogenannte hypnotische Trance - erzielt, der von z.T. tiefgreifenden physiologischen und psychischen Veränderungen begleitet ist. Über eine veränderte Arbeitsweise des Gehirns werden Aussenreize und negative Reize (Schmerzen) teilweise ausgeblendet und innere Bilder - sowohl Erinnerungen als auch Zukunfts-vorstellungen - intensiver wahrgenommen und erlebt. Der Zustand, obschon er physiologisch dem Schlaf ähnelt (geschlos­sene Au­gen, ru­hi­ges At­men, ge­ringe Mo­bi­lität spon­tane Amne­sie), ist nicht gleichzusetzen mit dem Schlaf, da hirnphysiologisch andere Hirnwellen (EEG) aktiviert sind, die trotz tiefer Entspannung gleichzeitig für eine erhöhte Aufmerksamkeit sprechen.
Weitere Informationen zur Forschung s.

http://www.hypnose-kikh.de/content.php?m=3 HYPERLINK

Zusammengefasst ist die hypnotische Trance ein veränderter Bewusstseinszustand, mit deutlichen Veränderungen im Körper und im Gehirn, die ihn vom Schlaf und vom Alltags-bewusstsein unterscheiden. Dieser Zustand ist durch seine physiologischen und kognitiven Aspekte ein ausgezeichnetes Medium, um therapeutische Veränderungen einzuleiten. Hypnose lässt sich gut mit anderen Therapiemethoden kombinieren und in vielen An-wendungen ist sie mit einer Anleitung zur Selbsthypnose verbunden.

 

Abgrenzung zur Bühnenhypnose

Wer bei dem Wort Hypnose an eine Bühnenshow denkt, kennt das kommerzialisierte und effekt-heischende Zerrbild der Hypnose aus den Medien, das auf einer unglücklichen Mischung von autoritärem Gehabe und Kontrolle vor großem Publikum beruht. Bei der Hypnosetherapie und der klinischen Hypnose dagegen geht es darum, aus dem Unbewussten des Klienten Selbstheilungs-Kräfte zu mobilisieren, die ihn befähigen, auf sein Leben wieder mehr Einfluss zu nehmen, Schmerzen besser zu bewältigen und seelische Schwierigkeiten lösen zu können. Während bei der Bühnenhypnose der Mensch von einem machtorientierten Hypnotiseur entwürdigt wird, erfährt er im professionellen psycho-therapeutischen Kontext mit Hilfe der Hypnose, seine eigenen Möglichkeiten besser nutzen und für sein Wohlbefinden sorgen zu können. Ausführliche Erklärungen über die Hintergründe der Bühnenhypnose s.

http://www.hypnose-kikh.de/content.php?m=3 HYPERLINK

Klinische Hypnose Pea Assmann
Keltenring 54
79199 Kirchzarten

Telefon: +49 (2104) 64 07 468

Email: assmann@hypnose-pa.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Klinische Hypnose Pea Assmann